Hiline Trail Sedona

Hangover Trail Sedona

Wolverton Trail Arizona

Whiteline Sedona

Constellation Trails

CDO Trail Mt Lemmon

Mountainbike Urlaub in den Alpen
USA Süd/West Arizona

Arizona Bike Roadtrip 7 Trailtage Phoenix, Sedona, Prescott Arizona ist die perfekte Bike Winterdestination der USA. Phoenix, Sedona, Prescott und Tucson heissen die Mountainbike Hotspots mit Sonnengarantie und tollen Trails.

70 % AM
100 % EN
60 % FR
0 DH

Euro Winter adè, Arizona Sonnenschein ist angesagt. Eine kalte Polarströmung hat die Alpen im Griff, deshalb muss ein warmes Winterrevier her. Wüstenklima und feinste Trails locken uns diesmal nach Arizona in den Süd-Westen der USA.

Der "Grand Canyon State" Arizona liegt geographisch noch etwas südlicher als Moab und Colorado.

Schon die Hauptstadt Phoenix bietet Mountainbike Liebhabern einige Highlights. Wir haben uns für die erste Tour den South Mountain angeschaut. Angenehme 24 Grad im Dezember lassen am ersten Trail Tag auf dem National Trail schon Gutes erwarten.

Allgemein liegen die Niederschläge in Arizona im Dezember fast auf Null, die meisten Niederschläge sind Mitte Juli bis Anfangs September zu erwarten.


Sedona MTB Paradies
Sedona Red Rock Mountainbike Experience

Etwas kühler aber immer noch sonnige 18 Grad  fanden wir in Sedona auf über 1300 hm.  Der Oak River hat seit Millionen Jahren eine bizzarre Felslandschaft in das Colorado Plateau gegraben.

Erstaunlich grün und bewaldet ist es hier rund um Sedona, ein perfekter Kontrast zu der Wüstenlandschaft in Phoenix.
Die kleine Stadt hat etwas Mystisches, viele Künstler, Heiler und Scharlatane haben sich seit 1902 in diesem verträumten Ort niedergelassen.

Natürlich tummeln sich hier auch viele Outdoor Fans, einen nicht unerheblichen Teil machen Biker aus. Trails wie Hog-Heaven Hiline, oder Hangover sind weltbekannt und in vielen Top 10 Listen.


Prescott und Tucson
Prescott und Tucson AZ

Eigentlich wäre Flagstaff unser nächstes Ziel gewesen. Jedoch stehen die Vorzeichen in Arizona's Skiresort auf 2.100 m im Dezember eher schon auf Wintersport. Deshalb haben wir Tipps von Locals angenommen und Prescott und Tucson in unserem Roadtrip eingebaut.

Besonders die amerikanische CC Mountainbike Race Szene kennt diesen kleinen, schmucken Ort  Prescott durch flowige Trails. Hier haben wir zum ersten Mal auf unserem Arizona Roadtrip einen Shuttle genutzt.

Zum Abschluss unseres Trips mussten wir einen Abstecher nach Tucson im Süd-Osten gemacht. Der Mt. Lemmon mit seinen 2.700 m. bietet ein ganz spezielles Trail Abenteuer, welches wir auf unseren Amerika Tripps so noch nicht erlebt haben.

Riding Style


Gleich hinter den Wohnhäusern in West-Sedona beginnt ein Trailsystem, welches perfekten Flow bietet. Eine tolle Ergänzung für die kurzen Highlight Touren.
Die Trail Ikone in Sedona hält was sie verspricht. Technisch am Abgrund entlang, Panorma, Grip auf Red Rocks. Definitiv nichts für schwache Nerven.
Was die Trailbauer auf wenigen Quadratmetern zaubern können, wird uns Mountainbikern hier zwischen den Sandstein Felsen gezeigt.
Haarscharf zwischen grandiosem Flow, dauerhaft feiner Aussicht und technischen Raffinessen, die immer wieder für ein wenig schaurige Gänsehaut sorgen.
Der beste Ride in Tucson. 1.800 Tiefenmeter durch Kiefern, durch ein Einöd Tal zur Wüste auf dem 50 Year Trail System.